Allianz-Werkstatt 2013

EINLADUNG

Sie wird stattfinden am Samstag, 27.April, in Düsseldorf-Reisholz in der Freien Christlichen Schule,Fürstenberger Str. 10, von 9.30 bis ca. 17.30 Uhr.

Thema wird sein „Gottes weltweites Reich in Deutschland“.

In Deutschland leben Menschen aus rund 200 Ländern bzw. Nationalitäten. Bei Gott gibt es keine ‚Einteilung‘ von Menschen nach Nation oder Ethnie. Er liebt alle Menschen, und Er liebt alle Menschen gleich.

Inzwischen gibt es hierzulande einen grossen Reichtum von „Gemeinden anderer Sprache und Herkunft“ – sicherlich auch im Bereich Ihrer Evangelischen Allianz oder Ihrer Stadt.
Wie können diese Gemeinden und ‚deutsche‘ Gemeinden zusammenarbeiten und voneinander lernen? Oder auch zusammenwachsen, wenn dies Gottes Wille ist?
Das ist eine der Fragestellungen, über die wir auf der Regionalen Allianz-Werkstatt reden wollen – miteinander und mit Gott.
Eine andere Fragestellung wird sein, wie wir als Christinnen und Christen in einem nicht nur multinationalen und multikulturellen, sondern auch multireligösen Deutschland unseren christlichen Glauben bekennen und weitergeben können.

Als Referenten haben bisher zugesagt: Horst Pietsch (Leiter des Arbeitskreis ‚Migration und Integration‘ der Deutschen Evangelischen Allianz) und Richard Aidoo (Pastor der ‚New Life Church‘ in Düsseldorf).

Ziel der Regionalen Allianz-Werkstätten ist es, die Chance zu geben, mit Verantwortlichen der Evangelischen Allianz oder von Werken ins Gespräch zu kommen, geistliche Impulse zu erhalten (oder zu geben), ebenso Impulse für die praktische Arbeit innerhalb von Orts-Allianzen und Gemeinden, und den Blick über den örtlichen Bereich hinaus zu richten und sich auf regionaler Ebene kennenzulernen.
Die Teilnahme an der Regionalen Allianz-Werkstatt ist kostenlos, nur für das Mittagessen (Einnahme ist natürlich freiwillig) wird ein Kostenbeitrag von 5 € erhoben. Getränke können vor Ort zu günstigen Preisen erworben werden.

Ab sofort können Sie sich für die Regionale Allianz-Werkstatt am 27. April 2013 schriftlich, per Email oder telefonisch anmelden (Daten untenstehend).

Bitte weisen Sie auch in Ihrer Kirche, Ihrer Gemeinde, Ihrem Werk und auch in Ihrem persönlichen Umfeld auf die Regionale Allianzwerkstatt hin, werben Sie bitte dafür!

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich würde mich sehr freuen, Sie und / oder Menschen aus Ihrer Kirche / Gemeinde / Werk am 27. April 2013 begrüssen zu können!

Mit freundlichen Grüssen und guten Segenswünschen
Michael Voss

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Allianz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.