Aktionen der „Micha-Initiative“ im Herbst 2012

Gerechtigkeit im internationalen Rohstoffhandel – das ist der inhaltliche Schwerpunkt der Micha-Initiative in diesem Jahr.

Nachdem es bereits im Frühjahr zahlreiche Aktionen hierzu gegeben hat, soll auch in der diesjähigen „Micha-Woche“ (7. – 14. Oktober) das oben genannte Thema der Schwerpunkt sein.

Es soll der Rohstoff Coltan ins Bewusstsein gerückt werden.

Ohne Coltan funktioniert kein Handy. Es wird im Kongo unter für die Arbeiter und Arbeiterinnen oft sehr unhumanen Bedingungen abgebaut. Auch Kinderarbeit ist dabei alltäglich.

Daher führt die Micha-Initiative vom 7. – 14. Oktober auch die Aktion „Eine Woche ohne Handy“ durch.

Hierbei soll es darum gehen, eine Woche auf die Benutzung von Handys zu verzichten.
Warum? Dadurch, dass man kein Handy benutzt, geht es den ausgebeuteten Minenarbeiterinnen und Minenarbeitern natürlich noch nicht besser.
Die Aktion hat den Sinn, Bewusstsein dafür zu schaffen, dass andere Menschen leiden müssen, damit wir bequem kommunizieren können.

Naürlich wissen wir auch, dass es für viele Menschen – aus beruflichen, dienstlichen oder auch privaten Gründen – nicht möglich ist, eine Woche lang kein Handy zu benutzen.
Für diese Personen besteht die Möglichkeit, für jedes geführte Handy-Telefonat eine Summe (10 Cent, wer es sich leisten kann, auch mehr, etwa 50 Cent oder 1 Euro) zu spenden. Das Geld geht dann (über die Micha-Initiative) an Organisationen, die sich für die genannten Arbeiter, Arbeiterinnen und Kinder im Coltan-Abbau engagieren. Oder sie wählen selbst einen geeigneten Empfänger.

Können Sie sich vorstellen, auf die eine oder andere oben genannte Weise bei der Aktion „Eine Woche ohne Handy“ mitzumachen? Oder eben auch Ihre / Eure Gemeinde bzw. Werk?

Weiterhin gibt es eine aktuelle Petition-Kampagne, an der ich Sie / Euch herzlich bitte, teilzunehmen – um Kinderarbeit zu bekämpfen und Gerechtigkeit im Kakao-Handel zu fördern.

Bitte unterzeichnen Sie / unterzeichnet diese Petition der „Micha-Initiative“ für Gerechtigkeit im Kakao-Handel (im Rahmen der „Micha“-Kampagne „fair.liebt.transparent“).

Hier klicken, informieren und unterzeichnen:
http://www.change.org/de/Petitionen/nutella-fair-handeln

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s